Registrieren

Warum registrieren?

Western Digital veröffentlicht "Velociraptor"

21.04.2008

Nachdem wir vor Kurzem bereits über durch ein Werbebanner gestreute Spekulationen um eine neue Western Digital-Festplatte der "Raptor"-Serie berichteten, haben sich diese nun bestätigt. Die neue Festplatte trägt den Namen "Velociraptor" und ist nach Angaben von Western Digital die im Augenblick schnellste SATA-Festplatte auf dem Markt.

Das bisher größte Manko der Raptor-Serie, der recht geringe Speicherplatz, ist bei der 300 Gigabyte fassenden Platte nicht mehr vorhanden. Sie wird wie zu erwarten mit 10000 Umdrehungen/min betrieben. Als recht überraschend hat sich allerdings die Größe des Speichermediums herausgestellt, da dieses lediglich 2,5 Zoll misst. Die normale Größe von 3,5 Zoll der Festplatte insgesamt kommt durch das aufwenige Gehäuse, "IcePack" betitelt, zu Stande, das Lautstärke und Abwärme reduzieren und zudem vor Stößen schützen soll.

In der "Velociraptor" arbeiten zwei Speicherscheiben zu je 150 Gigabyte, weiterhin werden 16 MB Cache geboten. Der Preis zur Markteinführung im nächsten Monat wird voraussichtlich bei etwa 300 US-Dollar bzw. 250 Euro liegen. Wie gewohnt findet sich die Western Digital Velociraptor auch bereits mit allen zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Daten in unserer Hardwaredatenbank wieder.

Autor: sh


Einloggen