Registrieren

Warum registrieren?

Übersetzungsservice von Microsoft

10.09.2007
Microsoft - Logo

Mit dem sich im Beta-Stadium befindenden Internetdienst "Windows Live Translator" veröffentlicht nun auch Microsoft eine Möglichkeit, Texte im Internet zu übersetzen. Wer jedoch auf neue Funktionen hofft, die den Microsoft-Dienst von der Konkurrenz wie Google Translate oder Babelfish abheben, wird bisher enttäuscht.

Insgesamt 26 Sprachpaare werden von der Übersetzungs-Software unterstützt. Die meisten davon beinhalten wie nicht anders zu erwarten English entweder als Ziel- oder Quell-Sprache, in Verbindung mit Deutsch sind English und Französisch wählbar.

Die vollständige Liste der momentan einsetzbaren Sprachpaare:

  • Englisch - Deutsch
  • Englisch - Französisch
  • Englisch - Spanisch
  • Englisch - Italienisch
  • Englisch - Japanisch
  • Englisch - Chinesisch (Vereinfacht)
  • Englisch - Chinesisch (Traditionell)
  • Deutsch - Englisch
  • Spanisch - Englisch
  • Französisch - Englisch
  • Italienisch - Englisch
  • Japanisch - Englisch
  • Portugiesisch - Englisch
  • Chinesisch (Vereinfacht) - Englisch
  • Chinesisch (Traditionell) - Englisch
  • Englisch - Koreanisch
  • Koreanisch - Englisch
  • Englisch - Russisch
  • Russisch - Englisch
  • Englisch - Holländisch
  • Holländisch - Englisch
  • Englisch - Arabisch
  • Arabisch - Englisch
  • Französisch - Deutsch
  • Englisch - Portugiesisch
  • Deutsch - Französisch

Aus bisher unbekannten Gründen erlaubt es Microsoft lediglich, Texte bis 500 Zeichen Länge zu übersetzen. Bei der Übersetzung kommen je nach Sprachpaar entweder eine von Microsoft selbst entwickelte Engine oder die bekannte und auch von anderen Diensten eingesetzte Systran-Engine zum Einsatz.

Durch den Beta-Status bedingt gibt es im Moment ab und zu noch Probleme wie z.B. gelegentliche Ausfälle. Auch einige Funktionen, die in der Final-Version den Dienst von der Konkurrenz abheben sollen, sind noch nicht verfügbar. Wann der Beta-Status verlassen werden soll, ist bisher noch nicht bekannt.

Autor: sh


Einloggen