Registrieren

Warum registrieren?

THQ bricht mehrere Spiele-Entwicklungen ab

25.01.2008

Nachdem der Spiele-Entwickler THQ bereits im Oktober letzten Jahres angekündigt hatte, das eigene Portfolio einer rigerosen Prüfung bezüglich Qualität und Wirtschaftlichkeit unterziehen zu wollen, wurden heute deren Ergebnisse bekannt gegeben: zwei Spieleserien werden ohne weitere Nachfolger abgebrochen, außerdem die Entwicklung mehrerer Einzeltitel. Auch ein zu THQ gehörendes Entwicklerstudio wird geschlossen.

Betroffen sind die beiden Serien Juiced und Stuntman, zwei bisher unangekündigte Xbox 360 und PS3-Spiele, die sich in Entwicklung befanden, sowie die PS3-Version von Frontlines: Fuel of War und die PS2-Version von Destroy all Humans: Big Willy Unleashed. Das aufgelöste Studio Concrete Games arbeitete an einem der unangekündigten Spiele, die Entwickler sollen aber zu einem großen Teil in anderen THQ-Studios einen neuen Arbeitsplatz finden.

Autor: sh


Einloggen