Registrieren

Warum registrieren?

"Teil-Nacktheit" in Halo 2

25.05.2007
Halo 2-Logo

Das seit drei Tagen in den USA erhältliche "Halo 2" für Windows Vista, die Computer-Umsetzung des bekannten Konsolenhits, hat seit heute seinen ersten Patch. Dieser entfernt eine "Nacktheit", die laut Hersteller Microsoft versehentlich ins Spiel gelangte. Um nichts ahnende Käufer vor jener Nacktheit zu schützen, wurden zudem alle schon produzierten Exemplare von Halo 2 mit einem Sticker versehen, der auf diese und den dazugehörigen Patch verweist.

Der O-Ton von Microsoft lautet übersetzt:
"Wir haben bemerkt, dass es einen unglücklichen und unklaren inhaltlichen Fehler in unserer ersten Auflage von 'Halo 2' für Windows Vista gibt, der eine Teil-Nacktheit enthält. Daher haben wir die erste Version der Verpackung im Handel mit einem Aufkleber aktualisiert, so dass die Kunden vor dem Kauf Bescheid wissen können."

Im englischen Orginal wird für "Teil-Nacktheit" der Ausdruck "partial nudity" verwendet, der ein entblößtes kritisches Körperteil wie eine Brust oder den Po bezeichnet. Dieses schnelle Vorgehen von Microsoft sollte dann auch sichern, dass die Freigabe ab 17 Jahren (wegen der Gewalt, nicht wegen Nacktszenen) in den USA nicht gefährdet ist.

Wie genau die Nacktheit in das Spiel gelangte und wo sie zu finden ist bleibt unklar. Da der Patch ebenfalls für die internationalen Versionen vorgesehen ist, müssen sich auch deutsche Spielefreunde keine Sorgen machen, die Nacktheit zu sehen zu bekommen, wenn Halo 2 vorraussichtlich ab der zweiten Juni-Woche hierzulande erhältlich ist. Dass durch Microsofts Vorgehen der Suchtrieb vieler Benutzer erst angeregt werden dürfte, lässt sich wohl kaum umgehen. Sollten die Nacktheit gefunden werden und Screenshots derselben auftauchen, werden wir selbstverständlich berichten.

Autor: sh


Einloggen