Registrieren

Warum registrieren?

Taiwanesische Verbraucherschützer fordern Wiedereinführung von Windows XP

18.08.2008

Seit Microsoft am 30. Juli diesen Jahres den Verkauf von Windows XP offiziell einstellte, reißen die Beschwerden von Windows-Nutzern, die nicht bereit sind, auf Microsofts nunmehr einziges aktuelles Betriebssystem Windows Vista zu wechseln, kaum mehr ab. Wie heute bekannt wurde, legte die taiwanesische Verbraucherschutz-Organisation "Consumers' Foundation" bei der zuständigen Wettbewebsbehörde, der "Fair Trade Commission", offiziell Beschwerde ein, weshalb die FTC bereits seit dem 04. August gegen Microsoft ermittelt.

Die Consumers' Foundation wirft Microsoft in ihrer Beschwerde vor, ihre Monopolstellung auszunutzen, um die Nutzer zu einem Betriebssystem zu zwingen, an dem diese kein Interesse hätten, wenn eine Wahlfreiheit bestünde: "Microsoft hat eine Monopolstellung in Taiwan, mit fast 98 Prozent Marktanteil. Es ist nicht fair, wenn diese Marktstellung missbraucht wird, um die Konsumenten zu zwingen, die höheren Preise für das Vista-Betriebssystem zu zahlen." Als Beleg für diese These bringt man eine Umfrage aus eigenem Hause an, laut der 61 Prozent aller Befragten damit unzufrieden seien, beim Computerkauf keine Wahl im Bezug auf das Betriebssystem zu haben. 67 Prozent seien weiterhin nicht mit dem Verkaufsstopp für Windows XP einverstanden und 56 Prozent wünschten sich eine Downgrade-Möglichkeit auf Windows XP. Jene Downgrade-Möglichkeit, die es erlaubt, Windows XP legal mit einer Vista-Lizenz zu nutzen, existiere jedoch in Taiwan lediglich bei den teuren Vista-Versionen Business und Ultimate, nicht bei Home Basic und Home Premium.

Recht unklar ist bisher, inwieweit die taiwanesische Wettbewerbsbehörde hinter der Beschwerde steht. FTC-Kommisar Chou Ya-shu gab allerdings zu Protokoll, dass man zwar ermittle, aber die "Freiheit der Management-Entscheidungen" Microsofts respektieren wolle. Ein Sprecher von Microsoft Taiwan kündigte in einer ersten Reaktion eine große Verbraucherbefragung in Taiwan an, die über einen Zeitraum von drei Monaten geplant sei.

Autor: sh


Einloggen