Registrieren

Warum registrieren?

Passiver Grafikkartenkühler S1 von Arctic Cooling

27.04.2007
Arctic Cooling S1

Ende Mai 2007 erscheint der neue passive Grafikkartenkühler der Schweizer Kühlungsspezialisten Arctic Cooling, der S1. Dieser soll durch sein durchdachtes Design die Konkurrenz hinter sich lassen. Arctic Cooling gibt an, sogar die Kühlleistung der standardmäßig installierten aktiven Lüfter schlagen zu können.

Das Design zeichnet sich durch 4 Kupfer-Pipelines aus, diese leiten die Abwärme vom zu kühlenden Chip zu 32 Lamellen, die teilweise über die Grafikkarte hinausragen und selbst bei schlechter Luftzirkulation eine beachtliche Wärmeabgabe ermöglichen sollen.

Die Kompatiblitätsliste umfasst die ATI-Serien Radeon X1950, Radeon X1900 und Radeon X1800, bei nVidia sollen die Serien GeForce 7950, GeForce 7900, GeForce 7800 und GeForce 6800 mit dem Kühlkörper ausstattbar sein.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 24 Euro ohne Mehrwertsteuer. Wenn Tests die angegebene Leistungsfähigkeit bestätigen, könnte bald in vielen PCs deutlich mehr Ruhe herrschen.

Autor: sh


Einloggen