Registrieren

Warum registrieren?

Neue Funktionen bei Google Analytics

17.10.2007

Wie der Suchmaschinenriese auf dem eMetrics Summit in Washington bekannt gab, bekommt die Analyse-Software Analytics von Google neue Funktionen spendiert. Bei Google Analytics handelt es sich um einen Traffic-Analyse-Dienst, der kostenlos von Google angeboten wird und lediglich den Einbau eines kleinen Code-Fragmentes auf der Seite des Benutzers benötigt, um diesem umfangreiche Informationen über Besucherzahlen sowie Herkunft und Verhalten seiner Benutzer zu liefern.

Neu hinzu kommt die Möglichkeit, die Benutzung einer integrierten Suche von Google nachzuvollziehen. Wer also die Google-Suche in seine Seite integriert hat, kann künftig überprüfen, nach welchen Begriffen wie oft gesucht wurde und wie die Nutzer sich im Anschluss an die Suchanfrage verhielten.

Webmaster, die Ajax oder Flash auf ihren Seiten einsetzen, werden sich über die hinzukommende Unterstützung dieser Technologien freuen. Bisher waren Statistiken für derartige Seiten nicht sehr aussagekräftig, da Aktionen der Benutzer im Normalfall nicht einen erneuten kompletten Seitenaufruf zur Folge haben. Die Nutzung dieser Funktion wird, sobald sie verfügbar ist, den Einbau einer neuen JavaScript-Komponente in die Seite erfordern.

Als letzter Punkt wurde eine deutliche Ausweitung und Verbesserung des Outbound Link Tracking angekündigt, womit nachvollzogen werden kann, über welche ausgehenden Links Benutzer die Seite verlassen.

Genaue Angaben, wann die neuen Funktionen verfügbar sein werden, wurden bisher allerdings noch nicht gemacht.

Autor: sh


Einloggen