Registrieren

Warum registrieren?

Microsoft vertagt PDC

27.05.2007

Die Professional Developer Conference (PDC) von Microsoft, die normalerweise alle zwei Jahre in Los Angeles stattfindet, wurde abgesagt. Ursprünglicher Termin war der 2. Oktober 2007. Ob und wann es einen neuen Termin geben wird, ist nicht bekannt.

Dieser doch sehr überraschende Schritt wird auf der offiziellen Homepage damit begründet, dass man bei Microsoft versuche, die Konferenz vor dem Erscheinen großer Plattformen zu platzieren, um die Entwickler auf diese einzustimmen. Dies würde aber nicht mit der momentanen Veröffentlichungsplanung harmonieren. So wolle man bis Oktober Windows Server 2008, den SQL Server (Codename "Katmai"), das neue Visual Studio (Codename "Orcas") und Silverlight, die Microsoft-Alternative zu Flash, schon in den Händen der Entwickler wissen.

Damit sei das Pulver für 2007 schlichtweg schon verschossen. Man verspricht, zu informieren, sobald ein neuer Termin gefunden sei, "der zeitlich besser mit der nächsten Welle von Plattform-Technologien zusammenpasst".

Autor: sh


Einloggen