Registrieren

Warum registrieren?

Marketing-Chef Henri Richard verlässt AMD

23.08.2007

Henry Richard, der bei AMD seit 2002 die Position des internationalen Vertriebschefs besetzt, wird den Prozessorenhersteller bereits im September diesen Jahres verlassen. Nach dem Weggang von Dave Orton ist dies bereits die zweite Führungsperson, die AMD innerhalb kurzer Zeit verlässt.

In der offiziellen Pressemitteilung legt man Wert darauf, dass die Trennung freiwillig auf Betreiben Richards und in einem freundschaftlichen Verhältnis erfolgt. Richards erklärt dazu, sich in einem anderen Wirtschaftszweig etablieren zu wollen. Er verlasse das Unternehmen in der Position, "das Monopol zu brechen, das die Industrie plagt".

Richards erklärt weiterhin, er sei stolz auf das Erreichte und das "starke Team", welches er zurück lasse. Auch AMD-CEO Hector Ruiz erklärte ergänzend, Richards habe alle gesteckten Ziele erreicht.

Wohin Richards wechseln wird ist bisher nicht bekannt, allerdings gibt es diverse Gerüchte, die davon sprechen, dass er bereits eine Positon gefunden habe, was auch die recht kurzfristige Kündigung erklären würde. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt.

Autor: sh


Einloggen