Registrieren

Warum registrieren?

Künftig computerbasierte Führerscheinprüfung

15.10.2007

Laut einem Bericht des Focus wird ab dem 1. Januar 2009 die theoretische Führerscheinprüfung von den momentan gebräuchlichen Prüfungsbögen auf ein computergestütztes Verfahren umgestellt. Eine entsprechende Grundsatzentscheidung sei von Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee bereits unterzeichnet worden. Im Laufe des Jahres 2009 sollen alle 665 Prüfstellen in der BRD umgerüstet werden, so dass ab Beginn des Jahres 2010 die theoretische Prüfung am PC verpflichtend ist.

Jährlich werden in Deutschland 1,9 Millionen theoretische Führerscheinprüfungen abgenommen. Das momentane Verfahren mit umfassenden theoretischen Fragen gilt jedoch als völlig überholt und nicht aussagekräftig, da die gestellten Fragen häufig in bloße Bürokratie abdriften und zudem stures Auswendiglernen der vorher bekannten Fragen und Antworten zum Erfolg führt. Die computergestützte Prüfung soll hingegen neben Fragen auch Simulationen und Reaktionstests bieten, die es zu bewältigen gilt.

Autor: sh


Einloggen