Registrieren

Warum registrieren?

Google baut 200 Stellen ab

30.03.2009

Auch vor dem Internet-Giganten Google macht die aktuelle Wirtschaftskrise nicht halt: der Konzern, der weltweit ca. 20.000 Menschen beschäftigt, sieht sich laut einer offiziellen Bekanntmachung gezwungen, insgesamt 200 Stellen im Bereich Sales und Marketing abzubauen. Dies stellt die dritte Entlassungs-Maßnahme in diesem Jahr dar, nachdem bereits im Januar 100 und im Februar 40 Stellen gestrichen worden waren.

Der Schritt wird von Google mit überhöhtem Wachstum auf Grund zu optimistischer Prognosen sowie "Wildwuchs in der Organisationsstrukur" begründet, was Entscheidungsprozesse verlangsame. Die 200 betroffenen Mitarbeiter sollen die Möglichkeit erhalten, sich auf Stellen in anderen Bereichen des Unternehmens zu bewerben, außerdem sei auch eine Abfindung vorgesehen.

Autor: sh
Garkan (01.04.2009 23:03)


Ein sehr gut formulierter News-Artikel



Einloggen