Registrieren

Warum registrieren?

Google Adwords auch für Offline-Firmen

16.06.2007

Im Internetbereich werbewillige Firmen, welche die Vorzüge der Onlinewerbung gern nutzen wollen, aber bisher auf Grund fehlender Webpräsenz, wie etwa einer eigenen Homepage, und entsprechender Kenntnisse im Computerbereich auf die Möglichkeit, mit Google AdWords zu werben, verzichten mußten, können nun aufatmen. Dem leistet ab sofort Google Abhilfe. Durch eine geschickte Symbiose des Free Homepage Services und Google AdWords ist es nun möglich, als unerfahrener Bediener auf einfache Art und Weise eine Seite anzulegen, deren Inhalt eine nach den Wünschen des Benutzers festgelegte Werbemöglichkeit sowie Firmeninformationen wie Kontaktdaten darstellt.

Die Erstellung der Seite erfolgt benutzerfreundlich mittels eines WYSIWYG-Werkzeugs und bietet somit eine besonders übersichtliche Orientierung. Verbunden ist dieser Service zudem mit Google-Analytics, was zusätzliche Vorteile für den Werbenden verspricht, da alle für ihn relevanten Informationen unkompliziert und überschaubar zugänglich sind.

Inwieweit der Service aber nun tatsächlich genutzt werden wird, ist fraglich. Zwar bestünde entsprechend einer Google-Studie die Zielgruppe, da rund 11% aller Firmen über keine eigene Homepage verfügen, aber dieser Prozentsatz sagt leider nichts über den Anteil der Unternehmen aus, welche sich von Onlinewerbung auch einen tatsächlichen Nutzen versprechen.

Autor: sl


Einloggen