Registrieren

Warum registrieren?

Firefox 3 veröffentlicht - Weltrekord vermutlich aufgestellt

20.06.2008

Als die Mozilla-Entwickler um Punkt 19:00 Uhr deutscher Zeit auf der offiziellen Download-Seite Version 3 des Firefox veröffentlichten, waren innerhalb weniger Minuten alle Systeme überlastet, so dass viele Freunde des freien Browsers erst rund eine Stunde später die Möglichkeit erhielten, den Firefox 3 herunterzuladen. Dennoch konnte die Mozilla Foundation bereits 24 Stunden nach der Veröffentlichung bekannt geben, dass 8,2 Millionen Downloads innerhalb dieses einen Tages vorgenommen worden waren.

Mit dieser Zahl sollte den Mozilla-Entwicklern nun auch ein Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde sicher sein, auch wenn die offizielle Kommission wohl noch einige Tage bis zu einer Entscheidung brauchen wird. Die meisten Downloads des Firefox 3 wurden von US-amerikanischen Nutzern vorgenommen, die auf 2,57 Millionen Downloads kamen. Auf den weiteren Plätzen folgen Deutschland mit 633000 und Japan mit 402000 Downloads.

Neben einer verbesserten Unterstützung aktueller Web-Standards verspricht die neue Version einige Neuerungen wie ein verbessertes optisches Anpassungsvermögen in das jeweils verwendete Betriebssystem, eine neue Suchfunktion und eine deutlich ausgebaute Lesezeichenverwaltung. Außerdem soll die Geschwindigkeit des Browsers spürbar zugenommen haben sowie der größte Kritikpunkt an der nunmehr alten Version, der teils immense Speicherverbrauch, deutlich abgemildert worden sein.

Autor: sh


Einloggen