Registrieren

Warum registrieren?

Extrem schlechtes Quartalergebnis bei AMD

20.04.2007
AMD-Logo

Auf den 19. April hatten Analysten und Journalisten gewartet, da an diesem Tag das Quartalsergebnis von AMD veröffentlicht werden sollte. Dieses ist nun veröffentlicht worden und übertrifft alle Erwartungen, allerdings hin zum Negativen.

Der Umsatz im ersten Quartal lag bei 1,233 Milliarden US-Dollar, während im vierten Quartal 2006 noch 1,773 Milliarden US-Dollar umgesetzt wurden. Daraus resultieren auch die geradezu katastrophalen Verluste von 611 Millionen Dollar. Dieses Defizit ist vor Allem auf geringere Absatzzahlen im Desktop-Segment zurückzuführen, hier hat Intel mit dem Core 2 Duo AMD keine Chance gelassen.

AMD kündigte als Konsequenz an, Investitionen und Kosten stark zurückzufahren. Auf welchen Wegen dies geschehen soll, wurde allerdings nicht spezifiziert. Die ca. 3000 in Deutschland von AMD Beschäftigten müssen aber nicht unmittelbar um Ihre Arbeitsplätze bangen, laut AMD ist kein Stellenabbau geplant.

Autor: sh


Einloggen