Registrieren

Warum registrieren?

Entwicklung von Alky eingestellt

09.01.2008

Die Softwarefirma Falling Leaf Systems hat mit sofortiger Wirkung die Entwicklung von Alky, einer Software, die es möglich machen sollte, Windows-Programme für MacOS X und Linux zu konvertieren, eingestellt. Der Presse war die Arbeit an Alky zum ersten Mal im Sommer 2006 vorgestellt worden, wobei damals explizit von einer Konvertierung von Windows-Binaries die Rede war. Ein Jahr später hatte sich der Entwicklungsschwerpunkt darauf verlagert, einen DirectX-10-Wrapper zu entwickeln, mit dem das Verwenden von DirectX10-Spielen auf anderen Plattformen als Windows Vista möglich werden sollte.

Von Falling Leaf Systems heißt es nun, dass man die gesteckten Ziele nicht erreicht habe, weswegen ein Stop der Entwicklung umumgänglich gewesen sei. Der bisher fertig gestellte Code wurde jedoch unter der LGPL veröffentlicht und steht ab sofort auf der Homepage von Falling Leaf Systems zum Download bereit, so dass Interessierte das Projekt weiter verfolgen können.

Autor: sh


Einloggen