Registrieren

Warum registrieren?

Deutsche YouTube-Version bald unter youtube.de?

14.06.2007
YouTube - Logo

Der Schritt, das erfolgreiche Videoportal youtube.com durch lokale Varianten zu ergänzen, wird vom Mutterkonzern Google schon länger erwartet. Zwar gibt es weiterhin keine offizielle Bestätigung, dass derartige Pläne existieren, die jüngsten Schritte der Tochterfirma YouTube Inc. in Deutschland sprechen jedoch für sich.

Bereits kurz nach der Übernahme von YouTube durch Google kündigten diese mit Blick auf die Domain youtube.de an, ihre Marken schützen zu wollen. Allerdings gehörten diese Domain sowie die deutsche Marke "YouTube" einem englischen Unternehmen. Steuerte man die Domain youtube.de an, wurde man auf die Seite des deutschen YouTube-Konkurrenten videotube.de weitergeleitet. Dessen Besitzer Rudi Singer gab heute bekannt, dass sowohl Domain als auch Marke an YouTube Inc. übertragen worden seinen. Über alle Details des Abkommens habe man Stillschweigen vereinbart. Singer gab lediglich bekannt, dass es sich um eine außergerichtliche Einigung handle. Surft man nunmehr youtube.de an, erwartet einen lediglich eine Platzhalterseite der DeNIC.

An und für sich müsste dieser Schritt noch keine weitere Bedeutung haben und könnte schlicht und einfach mit dem Wunsch Googles erklärt werden, seine teuer erkaufte Marke zu schützen. Allerdings häufen sich in letzter Zeit Berichte, laut denen Google auch lokalisierte YouTube-Versionen veröffentlichen will. Betrachtet man die Historie Googles, erscheint dieser Schritt mehr als logisch, zumal man nach Expertenmeinungen schon viel zu lange den europäischen Markt vernachlässigt hat. So ist zwar in England youtube.com unbestrittener Marktführer, dies kann jedoch damit erklärt werden, dass es keine Sprachbarriere zu überwinden gilt. In Deutschland und Frankreich hat YouTube mit diversen Portalen in der jeweiligen Landessprache eine starke Konkurenz.
Konkrete Informationen hierzu blieben bisher aus, verschiedene französische Medien berichteten jedoch bereits, dass Google noch diesen Monat offiziell eine französische Youtube-Version ankündigen werde.

Autor: sh


Einloggen