Registrieren

Warum registrieren?

Bioshock 2: Mehrspielermodus wird extern entwickelt

11.05.2009

Wie der Bioshock-Publisher 2K Games bekannt gibt, wird der Mehrspielermodus für das kommende Bioshock 2, das dann im Gegensatz zum Vorgänger auch Multiplayer-Action in der Unterwasserstadt Rapture erlauben wird, nicht vom hauseigenen Entwicklerstudio 2K Marin, sondern extern bei Digitals Extreme entwickelt. Das kanadische Entwicklerstudio war bereits beim ersten Teil durch die Portierung des Shooters auf die Playstation 3 aktiv und kann weiterhin durch die Entwicklung mehrerer Unreal Tournament-Ausgaben auf eine reichhaltige Erfahrung im Bereich Multiplayer zurückblicken.

Der Mehrspielermodus von Bioshock 2 soll nicht wie das Hauptspiel zeitlich an die Handlung des ersten Teils anknüpfen, sondern während dem Niedergang Raptures, der vor dem ersten Teil angesiedelt ist, spielen. Die Spieler sollen dabei in die Rollen von Einwohnern Raptures sowie von Versuchspersonen für die aus dem ersten Teil bekannten Plasmide schlüpfen.

Zwar ist noch kein fester Veröffentlichungstermin für Bioshock 2 genannt worden, sollten sich aber keine Probleme bei der Entwicklung ergeben, kann voraussichtlich noch Ende diesen Jahres mit einer Veröffentlichung für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 gerechnet werden.

Autor: sh


Einloggen